23. September 2016

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung, wie Psychotherapeutin/Psychotherapeut und andere Bezeichnungen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.
Psydix verwendet durchgängig die "männliche Form". Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes sind diese Bezeichnungen als nicht geschlechtsspezifisch zu betrachten.

Alle Inhalte und Angaben sind sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen gemacht, Irrtünmer können nicht ausgeschlossen werden. Fehlerfreiheit kann nicht garantiert werden.

Rechnungen sind innerhalb von 10 Werktagen zahlbar.
Einmal an Psydix gezahlte Gebühren sind weder Erstattungs- noch Rückzahlungsfähig.

Psydix behält sich das Recht vor seinen Dienst jederzeit, auch ohne Angaben von Gründen einzustellen.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Sowohl diese AGB als auch die Datenschutzerklärung können jederzeit angepasst werden.

Psydix behält sich das Recht vor, seinen Dienst zu gleichen Bedingungen an Dritte zu übertragen.

Eine letztendliche Prüfung ob Psydix sich für den jeweiligen Anwendungsfall eignet ist dem Psychotherapeuten vorbehalten.

Sollte eine der Bestimmungen ungültig sein bleiben die übrigen in ihrer Gültigkeit unberührt.

Gerichtsstand ist die Freie und Hansestadt Hamburg.